Akkodis ist ab sofort am deutschen Markt präsent und stärkt mit Investitionen neues Portfolio in der Smart Industry

Seit heute ist Akkodis am deutschen Markt präsent. Entstanden aus dem Zusammenschluss von AKKA und Modis positioniert sich der Konzern als weltweit führendes Unternehmen im Bereich IT, Engineering und F&E. Seit der Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an AKKA durch die Adecco-Gruppe im ersten Halbjahr 2022 ist Akkodis nun einen weiteren großen Schritt gegangen: Die Verbindung der Eigenschaften und Fähigkeiten beider Unternehmen zu einem führenden Anbieter in der Technologie- und Ingenieursbranche.

| Nov. 10, 2022
akkodis building

Das neue Unternehmen wird in Deutschland wie bisher von Dr. Peter Mehrle geführt. Akkodis strebt an, in den kommenden Jahren zu einem führenden Anbieter und Vorreiter in der Smart Industry zu werden. Die Marktbedingungen der vergangenen Jahre waren von der Corona-Pandemie, Lieferkettenengpässen und zuletzt globalen Konflikten und Inflation geprägt. Dennoch plant das Unternehmen, in den nächsten Jahren die Zahl der Mitarbeiter:innen um rund 10% in Deutschland zu erhöhen.

Mit der Entstehung von Akkodis in Deutschland wird ein neues strategisches Kapitel aufgeschlagen. Akkodis wird das Leistungsportfolio in Zukunft anders gewichten. In den stark nachgefragten Bereichen wie beispielsweise E-Mobilität, Digital-, Energy- und Medical-Engineering sowie Luft- und Raumfahrt wird konsequent investiert, in Bereichen mit weniger Kundenbedarfen werden Kapazitäten reduziert und die Unternehmensorganisation soll effizienter, einheitlicher und flexibler gestaltet werden.

Dr. Peter Mehrle, Geschäftsführer von Akkodis in Deutschland: „Wir richten unser Portfolio aktiv daran aus, was für unsere Kunden in Zukunft wichtig ist. Die Märkte ändern sich schnell und es gibt viele Chancen, die wir in Erfolge verwandeln werden. Mit Akkodis bieten wir unseren Kunden die besten Expert:innen für den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Die Strategie ist klar: Wir werden uns neu fokussieren, den Wandel gestalten und Resilienz beweisen. So schaffen wir ein Unternehmen, das mehr ist als die Summe seiner Teile.”

Der Plan der Akkodis besteht aus drei wesentlichen Schritten:

  • Neu fokussieren: Akkodis richtet sich mit der Strategie auf ein zukunftsfähiges und kundenorientiertes Portfolio aus. Dabei wird in zukunftsträchtige Bereiche konsequent investiert. Gleichzeitig werden in weniger zukunftsgerichteten Bereichen Kapazitäten abgebaut. Auf dem deutschen Markt will die Akkodis mit einem neuen und kompetitiven Dienstleistungsangebot führend im Bereich Smart Industry werden.
  • Wandel gestalten: Akkodis wird sich in Deutschland in fünf Divisionen aufstellen: Tech Experts, Mobility Solutions, Digital Development, Product & Process und Aerospace & Defense. Wir setzen unseren Fokus auf eine konsequente und nachhaltige Talententwicklung sowie Reskilling und Upskilling in der firmeneigenen Akkodis Academy. Dazu plant Akkodis die Einführung flexiblerer Arbeitsmethoden, die den ökologischen Fußabdruck reduzieren und sich an aktuellen Bedürfnissen kollaborativen Arbeitens der Mitarbeiter:innen orientiert.
  • Resilienz beweisen: Akkodis plant, sich nachhaltig und rezessionsresistent aufstellen. Im Kontext der jüngsten makroökonomischen Entwicklungen vom Konflikt in der Ukraine über die damit verbundenen Energie- und Lieferkettenengpässe bis hin zu Inflation und Rezession wird eine gemeinsame Akkodis die Widerstandsfähigkeit aller Einzelteile stärken. 

Über Akkodis

Akkodis, welches aus dem Zusammenschluss auf AKKA & Modis entstanden ist, ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Engineering und Forschung & Entwicklung, das den Mehrwert vernetzter Daten nutzt, um Innovationen und die digitale Transformation zu beschleunigen.

Mit einer gemeinsamen Leidenschaft für Technologie und Talent bieten unsere 50.000 Ingenieure und Digitalexperten in 30 Ländern in Nordamerika, EMEA und APAC tiefgreifende, branchenübergreifende Expertise. Akkodis stellt umfassende Branchenerfahrung und starkes Know-how in wichtigen Technologiebereichen wie Mobilität, Software- und Technologiedienstleistungen, Robotik, Tests, Simulationen, Datensicherheit, KI und Datenanalyse bereit. Die kombinierte IT- und Engineering-Expertise beinhaltet ein einzigartiges End-to-End-Lösungsangebot mit vier Servicelinien - Consulting, Solutions, Talents und Academy. Akkodis unterstützt Kunden dabei, ihre Produktentwicklungs- und Geschäftsprozesse zu überdenken, die Produktivität zu verbessern, die Markteinführungszeit zu minimieren und eine intelligentere und nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Akkodis ist Teil der Adecco Gruppe.

https://www.akkodis.com/de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt

Anne Friedrich, Director Marketing & Communications (Germany)

Tel: +49 (0) 151 7463 3470

anne-k.friedrich@akka.eu

Gemeinsam für eine
smartere Zukunft